Beauftragung in einem Strafverfahren

Mit dem nachfolgenden Formular können Sie uns beauftragen, sie in einem anhängigen Strafverfahren zu vertreten.
Hierbei ist es wichtig, dass Sie uns bereits vorliegende Schreiben zukommen lassen, damit wir mit den entsprechenden Behördenkontakt aufnehmen können.
 
In Strafverfahren verhält es sich so, dass auch der Anwalt Organ der Rechtspflege ist und demzufolge belastende Äußerungen des Beschuldigten mit verwerten muss.
In Ansehung dieser Situation empfiehlt es sich, zunächst nur Akteneinsicht zu nehmen und die Angelegenheit hernach zu besprechen, zumal der Anwalt so auf den Stand der Staatsanwaltschaft und des Gerichtes gebracht wird.
 
Nach Akteneinsicht kann eine gezielte Fragestellung und Verteidigung erfolgen.
 
Selbstverständlich ist eine direkte Kontaktaufnahme zu uns erforderlich, wenn bereits Zwangsmaßnahmen laufen wie Durchsuchung, Sicherstellung oder Untersuchungshaft.
 
Hier bedarf es des sofortigen Tätigwerdens des Verteidigers.
 
Bitte setzen Sie sich in diesen Fällen direkt mit uns über unsere Notfall-Telefonnummer in Verbindung: 01711291788
 
Wenn ihnen kein Scanner zur Verfügung steht, um uns Dokumente zukommen zu lassen, so können sie parallel zu dem Fragebogen uns die Dokumente als Bilddateien (etwa Handyfoto) per E-Mail zukommen lassen. E-Mails bitte an folgende Adresse: Info(ät)onlineadvokaten.de

 

Nach Eingang Ihres Auftrags werden wir sofort die erforderlichen Maßnahmen einleiten und Sie über unsere WebAkte über den Verfahrensstand informieren. Nach Akteneinsicht in die Ermittlungsakte scannen wir diese für Sie ein, damit wir über den Inhalt auf Augenhöhe sprechen können.

Formulare

Hier bitte unsere Vollmacht herunterladen, ausdrucken, unterschreiben und wieder einscannen.

Hier bitte unsere Widerrufsbelehrung herunterladen, ausdrucken, unterschreiben und wieder einscannen.



Nachfolgend bitte den Beschuldigtenfragebogen, den Strafbefehl, die Durchsuchungsanordnung etc. hochladen


Bei Beauftragung per Handy, können Sie natürlich die ausgedruckten und unterschriebenen Vollmacht als Foto an uns per E-Mail senden.

Bitte laden Sie die unterzeichnete Vollmacht zu uns hoch:

Bitte laden Sie die unterzeichnete Widerrufsbelehrung zu uns hoch:

Ihre Rechtsschutzversicherung:

Ihre Versicherungsnummer:


Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag des Vertragsschlusses.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Rechtsanwälte Korte, Reckels, Ruhwinkel und Lammers
Roonstr. 2
48599 Gronau

Fax: 02562/7011033

E-Mail: info@onlineadvokaten.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Besonderer Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt, bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen, wenn die Dienstleistung vollständig erbracht wurde und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen wurde, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Rechtsanwälte Korte, Reckels, Ruhwinkel und Lammers
Roonstr. 2
48599 Gronau

Fax: 02562/7011033

E-Mail: info@onlineadvokaten.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) das von mir/uns abgeschlossene Mandat über die Erbringung der folgender Dienstleistung:

– Mandat vom …….
– in Sachen …………..
– Anschrift des/der Mandanten
– Unterschrift des/der Mandanten
– Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.