Onlineinkasso

mittels Anwaltsinkasso

 
Als Anwaltinkasso wird der Einzug von Forderungen durch eine dafür eingerichtete Anwaltspraxis und nicht durch ein gewerbliches Inkassounternehmen bezeichnet.

Anwaltsinkasso vs. gewerbliches Inkasso

Anwaltinkasso ist kostengünstiger als das gewerbliche Inkasso.
Dies hat seinen Grund darin, dass die beim Anwalt anfallenden Kosten vom Schuldner zu tragen sind. Nur in dem Fall, dass der Schuldner nicht zahlungsfähig ist, stellt der Anwalt eine Pauschale in Rechnung.
 
Die Kosten eines Inkassounternehmens sind dagegen in der Regel nicht vollständig erstattungsfähig.
 
Anwaltinkasso ist zudem meist schneller als das gewerbliche Inkasso.
 
Wenn das Verfahren wider Erwarten gerichtlich anhängig gemacht werden muß, muß die Sache zeitaufwendig erst noch von dem gewerblichen Inkassounternehmen an einen Anwalt abgegeben werden.
Diese zeitliche Verzögerung gibt es beim Anwaltinkasso nicht, da "alles unter einem Dach" bleibt.
 
Wenn die Forderung erfolgreich beigetrieben werden kann, entstehen für Sie keine Kosten.
Wenn die Forderung nicht beigtrieben werden kann,  stellen wir Ihnen lediglich eine Pauschale zuzüglich der von uns verauslagten Kosten für Gericht, Gerichtsvollzieher und sonstige Auslagen in Rechnung.
Im Falle der Erforderlichkeit eines gerichtlichen Verfahrens müssen wir allerdings von gesetzes wegen auch die gesetzlichen Gebühren berechnen.
 

Inkasso beauftragen

Mit dem nachfolgenden Formular können Sie uns bequem zum Inkasso beauftragen: 

Formulare

Hier bitte unsere Vollmacht herunterladen, ausdrucken, unterschreiben und wieder einscannen.

Online-Auftrag

Mit dem nachfolgenden Formular können Sie uns bequem zum Inkasso beauftragen:
FirmaPrivatperson

Wünschen Sie die Inkassobeauftragung nach unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen oder allein nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz?
Beauftragung nach AGBBeauftragung nach RVG

Firma oder Vorname von Privatperson

Firmenzusätze oder Name von Privatperson

Straße und Hausnummer

PLZ und Wohnort

Telefonnummer unter der Sie erreichbar sind




Firma oder Vorname des Schuldners

Firmenzusatz oder Name des Schuldners

Straße und Hausnummer des Schuldners

PLZ und Wohnort des Schuldners

Land des Schuldners


Rechnung/en bitte hier hochladen:

1. Mahnung bitte hier hochladen:

Wurden Allgemeine Geschäftsbedingungen mit einbezogen?

Sind Ihnen Auslagen entstanden? Hier bitte Mahnkosten und oder weitere Kosten in € eintragen

Bitte laden Sie die unterzeichnete Vollmacht zu uns hoch:

Bitte laden Sie die unterzeichnete Vollmacht zu uns hoch:

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag des Vertragsschlusses.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Rechtsanwälte Korte, Reckels, Ruhwinkel und Lammers
Roonstr. 2
48599 Gronau

Fax: 02562/7011033

E-Mail: info@onlineadvokaten.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Besonderer Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt, bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen, wenn die Dienstleistung vollständig erbracht wurde und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen wurde, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Rechtsanwälte Korte, Reckels, Ruhwinkel und Lammers
Roonstr. 2
48599 Gronau

Fax: 02562/7011033

E-Mail: info@onlineadvokaten.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) das von mir/uns abgeschlossene Mandat über die Erbringung der folgender Dienstleistung:

– Mandat vom …….
– in Sachen …………..
– Anschrift des/der Mandanten
– Unterschrift des/der Mandanten
– Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.